Bedeutung von DevOps und Cloud in der digitalen Transformation

Digitale Transformation im Kontext eines Unternehmens findet statt, wenn eine Mischung aus digitalen Technologien eingesetzt wird, um seine Aktivitäten, Prozesse, Kompetenzen und Modelle zu überarbeiten, wobei jedes Geschenk und jede zukünftige Veränderung berücksichtigt werden. Die Frage, die wir hier beantworten möchten, ist, ob DevOps und Cloud für eine solche Metamorphose wesentlich sind oder nicht, und wenn ja, warum?

Lassen Sie uns zuerst über DevOps nachdenken und was es für Ihre Bemühungen zur digitalen Transformation bedeutet. DevOps ist außerdem für die Mehrheit ein relativ neues Konstrukt. DevOps gewinnt an Bedeutung, da die meisten Softwarepaketfirmen das Softwarepaket als Dienstleistung anbieten und ihr Produkt im Auftrag ihrer Kunden betreiben. Es bezieht sich auf die Beteiligung von Betriebs- und Entwicklungsingenieuren am gesamten Lebenszyklus eines Produkts, vom Stil über die Ereignismethode bis zur Produktionsunterstützung.

Cloud in der digitalen Transformation

Wichtig für die digitale Transformation:

  1. Die DevOps-Kultur und -Prozesse verändern die Erstellung und Verbesserung von Produkten in einem viel schnelleren Tempo, was eine kontinuierliche Bereitstellung von Softwarepaketen, eine zunehmende Praktikabilität und inspirierende Innovation zur Folge hat. Die kooperative Arbeitsweise mindert zusätzlich die Qualität, fördert Innovationen und hilft bei der digitalen Transformation.
  1. Unternehmen müssen heutzutage ihre Arbeitsweise ändern, Arbeitszyklen verkürzen, die Lieferfrequenz erhöhen und regelmäßig experimentieren, um sicherzustellen, dass ihr Produkt ansprechbar und innovativ ist, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen. DevOps erfüllt diese Erwartungen.
  1. Mit DevOps arbeiten Entwickler nicht mehr in Silos und wissen nicht, welche Vorgänge gewünscht werden. Sie schreiben keinen Code und übermitteln ihn und ignorieren die Angelegenheit dann. Sie verfügen derzeit über eine verbesserte Übersicht über die Funktionsweise der Anwendung und sind reaktionsschnell und agil genug, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen der Benutzer entsprechen.
  1. DevOps ist für ein Cloud-Entwicklungsprojekt sehr hilfreich, da es die Anwendungsentwicklung beschleunigt, um geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden, schneller auf Benutzeranforderungen reagiert und die Preise für Entwicklung, Test, Bereitstellung und Betrieb senkt.
  1. Die Cloud-Plattform bietet ein zentrales Unternehmenssystem, mit dem DevOps seine Entwicklung überprüfen, bereitstellen und die Produktion einfach überwachen kann, während es kein verteiltes Unternehmenssystem ist, das eine solche Entwicklung erschwert.

DevOps mit Cloud:

Zentralisierte Entwicklung und gemeinsame Nutzung werfen einen Blick auf Umgebungen, in denen Verschwendung verursacht wird, während bei Verschmutzung die Informationen betrachtet werden und ein höherer Bedarf an Ressourcen besteht. Sobald Cloud-basierte Ressourcen genutzt werden, ist die endlose Wartezeit für die Genehmigung und Erstellung von Kapitalressourcen vorüber. Mit DevOps in der Cloud wird es einfach, den Einsatz von Ressourcen nach Anwendung, Entwickler, Benutzer, Daten usw. zu verfolgen, und die Notwendigkeit zu verringern, sie individuell zu verfolgen. Diese gegenseitige Abhängigkeit führt dazu, dass DevOps die Expansion der Cloud vorantreiben, sich gegenseitig verstärken und gleichzeitig die Expansion des Unternehmens selbst ermöglichen.

de_DEGerman
de_DEGerman